22 Feb 2410 – Einkaufsmanager & Lead-Buyer sowie Einkaufsdirektor in spe (m/w)

I. Das Unternehmen

Die Muttergesellschaft ist eine weltweit agierende Unternehmung der Verpackungsindustrie. In zahlreichen Fertigungsstätten in Amerika, Europa und Asien wird mit der Herstellung und dem Vertrieb von Verpackungen aus Metall und/oder Kunststoff ein Umsatz im Milliarden-Bereich erzielt.
Unser Auftraggeber mit Sitz in Deutschland ist Teil einer Geschäftseinheit. In mehreren, im Inland und benachbarten Ausland verteilten Fertigungsstätten werden Verpackungen aus Metall und/oder Kunststoff hergestellt und über einen, in Deutschland ansässigen, nach Ländern/Regionen strukturierten Direktvertrieb vermarktet. Mehr als 1.000 Mitarbeiter erwirtschaften einen Umsatz im 9stelligen Bereich. Im Rahmen von kundenspezifischen Komplettlösungen werden darüber hinaus Maschinen und Peripherie-Geräte entwickelt, produziert und vermietet. Die Kunden kommen aus der Getränke- und Lebensmittelindustrie. Die modernen Fertigungsanlagen werden mit erheblichem Aufwand auf dem Stand der Technik gehalten. Das Unternehmen ist in den Bereichen Qualität, Hygiene und Umwelt zertifiziert. Ein sehr hoher Qualitätsstandard, marktgerechte, kundenspezifische Problemlösungen, ein hervorragender technischer Support, verbunden mit einem ausgefeilten Service sind die Garanten des Unternehmenserfolges.

 

II. Die Position

Der Positionsinhaber (m/w) berichtet, wie auch der Logistikmanager und ein weiterer Manager Einkauf sowie auf fachlicher Basis je ein Einkäufer in den Werken in Europa, an den Director Purchasing Group, der wiederum direkt an den Vice President Operations der Holding angebunden ist. Dem Stelleninhaber (m/w) obliegen, unterstützt von zwei fachlich angebundenen Mitarbeitern im benachbarten Ausland und gestützt auf SAP R3, folgende Aufgaben:

die permanente Optimierung der lokalen Einkaufsbedingungen in Bezug auf Qualität, Lieferfähigkeit, Preise, Rabatte, Boni und Zahlungsbedingungen,
die Organisation und Durchführung des termingerechten Einkaufs als Lead Buyer für die Energie des gesamten Unternehmens,
die Entwicklung von globalen Einkaufsstrategien und Analyse der Beschaffungsmärkte,
die Durchführung eigenständiger Einkaufsverhandlungen mit den wesentlichen Zulieferern der Gruppe,
die Überwachung der Vertragserfüllung inkl. Claim-/Änderungsmanagement,
der Auf- und Ausbau eines tragfähigen Beziehungsnetzwerkes zu den Lieferanten,
die Ermittlung und Realisierung von neuen Einkaufspotentialen,
die Koordination und Führung der Einkaufsfunktionen der Gruppe mit dem Ziel, die Beschaffung zu optimieren und die Kosten zu senken,
Make-or-Buy-Entscheidungen,
der kontinuierliche Aufbau und die Pflege der gruppeninternen Netzwerke.

 

Der Dienstsitz liegt mit jeweils einem Standort in einer Großstadt in Nord- und Süddeutschland, der Wohnsitz sollte im Großraum des jeweiligen Dienstsitzes gewählt werden. Die Position ist wie folgt ausgestattet:

ein den Anforderungen der Position und den Vorkenntnissen und Fähigkeiten des Kandi­daten angemessenes Gehalt,
ein Firmenwagen – auch zur privaten Benutzung,
die weitere Ausgestaltung des Vertrages sollte den persönlichen Verhandlungen vorbe­halten bleiben.

III. Anforderungsprofil des idealen Kandidaten (m/w)

Ausbildung:

Akademische Ausbildung oder gleichwertige praktische Erfahrungen.

Berufserfahrung:

Erfahrung im international ausgerichteten Einkauf mittlerer oder größerer Einheiten ist gefordert. Führungserfahrungen wären ideal sind aber nicht Bedingung.

Branchenkenntnisse:

Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der Kunststoff- und/oder Blechverpackungen (idealerweise primäre Verpackungen) sind wünschenswert. Weitgehende Kenntnisse und Erfahrungen bei der Beschaffung von Kunststoffgranulaten (Resins) wären vorteilhaft. Hochqualifizierten Kandidaten mit Kenntnissen aus den Bereichen Kunststoff, Blech, Chemie werden gleichwertige Chancen eingeräumt.

Sprachkenntnisse:

Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sind gefordert. Die Beherrschung einer weiteren, vorzugsweise romanischen Sprache, wäre wünschenswert, ist aber keineswegs Bedingung.

EDV-Kenntnisse:

Kenntnisse in der Arbeit mit einem EDV-System (idealerweise SAP) und Anwenderkenntnisse in der Microsoft-Welt sind gefordert.

Hinsichtlich Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Rasse, Religion, sexueller Identität und Weltanschauung bestehen keine Vorgaben.

 

Persönliche Merkmale:

verhandlungssichere Einkäuferpersönlichkeit mit einem Gespür für Verkaufspsychologie,
gutes technisches Verständnis, schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte anderen verständlich zu machen,
aufgeschlossen, kontaktfreudig und durchsetzungsstark,
hoher Eigenantrieb und der feste Wille, etwas zu bewegen,
kollegial und mitarbeiterorientiert,
starker Netzwerker,
absolut integer,
das Potenzial, sich für weitere Aufgaben zu qualifizieren.

Bewerbungsformular

Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.

Persönliche Informationen

Adresse

Bewerbungsunterlagen

Datei auswählen …

Maximale Größe 2MB
Erlaubte Formate: pdf,doc,docx,txt

Datenschutzbestimmungen

Durch das Setzen des Häkchens erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

CAPTCHA
Bitte warten …