13 Mrz 2416 – Leiter Instandhaltung (m/w)

AUFTRAGGEBER

Es handelt sich um die deutsche Tochtergesellschaft eines weltweit bedeutenden Anbieters rost-, säure-, hitzebeständiger und hochlegierter Drähte. Der Dienstsitz befindet sich in der südlichen Region des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Mitarbeiter: Deren Zahl erreicht am relevanten Werkstandort den dreistelligen Bereich.

Produkte: Es werden hochqualitative Fein- und Feinstdrähte entwickelt und produziert.

Die Anwendungsbereiche sind Webedrähte, Strickdrähte, Flechtdrähte, Seildrähte, Federdrähte, Heizleiter. Es handelt sich um technische Qualitätsprodukte, mit denen man konsequent weltweit Markt- und die Qualitätsführerschaft anstrebt. Die installierte Maschinen- und Anlagentechnik entspricht insbesondere im Feinstbereich modernem Standard.

Das Gesamtunternehmen ist ISO-zertifiziert.
(TS 16 949:2002; 14001)

POSITION

Leiter Instandhaltung (m/w)

Der Dienstsitz befindet sich in der südlichen Region des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Grundlage der Vakanz

Es handelt sich um eine Nachfolgeregelung.

Zielsetzung

Der Leiter Instandhaltung (m/w) ist für die Sicherstellung der Betriebssicherheit und Verfügbarkeit der Produktionsanlagen sowie der zum Standort gehörenden Gebäude und Flächen verantwortlich. Der Fokus des Aufgabengebietes liegt auf der Koordination, der Organisation, der Kontrolle und der Optimierung von Instandhaltungs- und Wartungsmaßnahmen rund um die Produktion und die Liegenschaften. Er/sie ist verantwortlich für die strategische, taktische und operative Planung und Durchführung aller Instandhaltungs- und Wartungsaufträge, sowie für die Erstellung von qualitativen und quantitativen Kennzahlen. Mit der Besetzung soll zudem ein Fokus auf die Weiterentwicklung der Automatisierung gelegt werden.

In den Produktionseinheiten sind insgesamt:
– 105 Ziehmaschinen
– 36 Durchlauf-Glühanlagen
– 8 Umspulanlagen installiert.

Die Produktion arbeitet 3-schichtig, die Instandhaltung einschichtig.

Zugeordnete Mitarbeiter: 4 Personen mit Ausrichtung auf die Bereiche elektrische und mechanische Instandhaltung

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Führen, Motivieren und Weiterentwickeln des Instandhaltungsteams mit Personalverantwortung für 4 Personen
  • Gewährleistung hoher Anlagenverfügbarkeit durch vorbeugende Wartung und Instandhaltung
  • Sicherstellen der größtmöglichen Verfügbarkeit der vorhandenen Produktionsanlagen
  • Steuern und Durchführen geplanter und ungeplanter Reparaturmaßnahmen inkl. Ursachenanalyse und KVP in enger Abstimmung mit der Produktion
  • Definition von langfristigen Instandhaltungsplänen und -konzepten für ein vorbeugendes Instandhaltungsmanagement
  • Koordinierung von Reparatur- und Wartungsarbeiten
  • Mitwirken bei der Auswahl und Einrichtung neuer Produktionsanlagen
  • Mitwirkung bei der Erstellung des jährlichen Budget- und Investitionsplans
  • Verantwortlich für die Einhaltung und Umsetzung des Kostenbudgets der Instandhaltung
  • Vorbereiten, Durchführen und Überwachung von Investitionsprojekten
  • Rechnungsprüfung
  • Verantwortlich für die strategische Ausrichtung der Instandhaltung
  • Überwachung von Ersatzteilmanagement
  • Verantwortlich für das Gebäudemanagement einschließlich Geländeabsicherung

Unterstellung

Der Leiter Instandhaltung ist zugeordnet dem Werkleiter.

 

ANFORDERUNGSPROFIL

Altersbereich

Hier bestehen keine Vorgaben.

Ausbildung

Weiterbildung zum Techniker/ Maschinenbau oder Industriemeister mit entsprechender Berufserfahrung und einem ausgeprägt technischem Verständnis oder erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (Maschinenbau).

Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Instandhaltung eines Industrieunternehmens, idealerweise ergänzt durch Kenntnisse der Steuerungs- und Automatisierungstechnik.
  • Ideal sind Kenntnisse aus dem Drahtzug, gerne auch im weiteren Sinne Kenntnisse der Umformtechnik.
Persönliche Merkmale
  • Überzeugender Auftritt, kommunikationssicher auf unterschiedlichen Ebenen, authentische Führungspersönlichkeit und Vorbildfunktion
  • Hands-on-Mentalität
  • Flexibilität, ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägtes Qualitäts-, Sicherheits-, Kosten- und Investitionsbewusstsein sowie selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Hohes Engagement, Begeisterungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

 

IT-Kenntnisse

Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket. Idealerweise Kenntnisse SAP.

 

Einkommen

Diese Position ist den mitgebrachten Kenntnissen und Erfahrungen sowie ihrer Bedeutung angepasst ausgestattet.

Tätigkeitsbeginn

Dieser sollte bald möglichst erfolgen. Selbstverständlich werden bestehende Fristen berücksichtigt.

Bewerbungsformular

Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.

Persönliche Informationen

Adresse

Bewerbungsunterlagen

Datei auswählen …

Maximale Größe 2MB
Erlaubte Formate: pdf,doc,docx,txt

Datenschutzbestimmungen

Durch das Setzen des Häkchens erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

CAPTCHA
Bitte warten …