22 Jun 2430 – Leiter Qualitätssicherung im Geschäftsbereich Klebeband (m/w)

Auftraggeber

Ein eigenständiger Entwicklungslieferant hoch innovativer Klebebänder mit dem Sitz in Nordrhein-Westfalen.

Gesamtumsatz: Deutlich im dreistelligen € Mio.-Bereich.
Zertifizierungen nach QS 9000, VDA 6.1, TS 16949:2002.

Der Geschäftsbereich ist in den letzten Jahren mit zwei-stelligen Raten gewachsen. Diese Entwicklung ging einher mit einer starken Internationalisierung. Das wichtigste Produktsegment sind Kabelwickelbänder zur Herstellung von Kabelsätzen für Automobile; hier nimmt der Bereich global eine marktführende Position ein. Ergänzend baut der Bereich eine neue Produktfamilie im Bereich doppelseitige Bänder/Verbindungstechnik auf.

Position

Grundlage der Vakanz: Es handelt sich um eine Nachfolgeregelung. Der Vorgänger verändert sich intern, geht ins Ausland.

Vorgesetzte Ebene: Die/der zukünftige Stelleninhaber(in) berichtet an Geschäftsführer des Bereiches.

Zugeordnete Mitarbeiter: Ca. 20 Mitarbeiter, geführt über Teamleiter. Das gesamte Team beinhaltet produktionsbezogene Qualitätsmitarbeiter, sowie Mitarbeiter für das Kunden- und Lieferanten-Management.

Daraus entstehende Einzelaufgaben:

Leitung der Abteilung Qualitätssicherung vor Ort sowie funktionale Führung der Qualitätsteams in China und USA
Verantwortung aller strategischen und operativen Qualitätsthemen
Planung und Durchführung interner Audits
Steuerung der Prozesse zum Lieferanten-, Reklamations- und Risikomanagement
Koordination von Kundenanfragen und Reklamationen im internationalen Qualitätssicherungsteam
Kontinuierliche Optimierung von Prozessen und Reporting der relevanten Kennzahlen
Weiterentwicklung des Qualitätssystems
Sicherstellung der fachgerechten Materialprüfung

Reisebereitschaft: Ca. 20% international

Anforderungsprofil

Altersbereich: Hier bestehen keine festen Vorgaben, sondern ausschlaggebend ist die Qualifikation.

Ausbildung: Wünschenswert erscheint  ein abgeschlossenes natur-oder ingenieurwissenschaftliches Studium, letztlich entscheiden die mitgebrachten Kenntnisse.

Berufserfahrung: Erwartet wird eine deutlich mehrjährige (>5J.) Fach- und Führungserfahrung im Umfeld der Automobilzulieferindustrie, idealerweise mit entsprechenden Produktkenntnissen. Ausschlaggebend ist aber das Wissen um Qualitätsthemen in der Zulieferindustrie. Dabei werden versierte Kenntnisse der folgenden Normen erwartet: IATF 16949, ISO 9000, ISO14001. Die Qualifikation als interner Auditor und VDA6.3 Auditor.

Persönliche Merkmale:

In sich ruhende, abgerundete und angemessen
durchsetzungsstarke Persönlichkeit, pragmatisch
Sehr gutes Führungsverhalten, motivierend, bedarfsbedingt fordernd
Sie/er muss die Mitarbeiter „mitnehmen können“
Teamplayer
Persönliche Integrität, verbunden mit sozialer Kompetenz
Befähigung zu unternehmensgesamtheitlicher Ausrichtung
Sicheres, überzeugendes Auftreten in der Innen- und bedarfsbedingter Außenwirkung
Gutes Kommunikationsverhalten
Strukturierte und zugleich anpackende Arbeitsweise

 

Sprachkenntnisse: Englisch-Kenntnisse in geschäftsfähiger Form sind Voraussetzung.

IT-Kenntnisse: Erwartet werden sichere Anwenderkenntnisse der zeitgemäßen Office-Programme, gerne ergänzt um bereits gegebene SAP-Nutzung.

Einkommen: Der Bedeutung der Position sowie den mitgebrachten Kenntnissen und Erfahrungen unbedingt angepasst.

Tätigkeitsbeginn: So schnell wie möglich! Selbstverständlich wird auf bestehende Fristen Rücksicht genommen.

Bewerbungsformular

Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.

Persönliche Informationen

Adresse

Bewerbungsunterlagen

Datei auswählen …

Maximale Größe 2MB
Erlaubte Formate: pdf,doc,docx,txt

Datenschutzbestimmungen

Durch das Setzen des Häkchens erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

CAPTCHA
Bitte warten …