19 Jul 2447 – Qualitätsmanagementbeauftragter & Leiter Qualitätswesen (m/w)

I.     Das Unternehmen

 

Unser Auftraggeber gehört zu einer weltweit agierenden Muttergesellschaft, die mit vielfältigen Aktivitäten im Verpackungsbereich einen Umsatz im unteren 10stelligen Bereich erzielt.

 

In der deutschen Dachgesellschaft befasst man sich in zahlreichen Werken mit der Herstellung und dem Vertrieb von papierbasierten Verpackungen. Mehrere tausend Mitarbeiter erwirtschaften einen Umsatz im unteren 10stelligen Bereich. Die Aktivitäten der deutschen Gesellschaft sind in Divisionen aufgeteilt, die jeweils von Divisionsleitern geführt werden. Die einzelnen Standorte oder Werksverbunde werden von Geschäftsführern/Werkleitern als wirtschaftlich selbständige Einheiten/Profit Center geführt. Sie finden bei der Bewältigung ihrer Aufgaben Unterstützung durch schlanke, zentrale Einheiten in den Bereichen Großkundenbetreuung, Technik, Controlling, Labor/Entwicklung und Personal.

 

Am Standort sind rund 170 Mitarbeiter tätig, die einen Umsatz im mittleren 8stelligen Bereich erwirtschaften. Die Produktion erfolgt auftragsbezogen. Produziert werden Transport- und Verkaufsverpackungen, im Flexodruck veredelt. Die Produktion arbeitet im 2- bis 3-Schichtbetrieb und ist maschinell sehr gut ausgestattet. Die Produkte werden über einen eigenen regional begrenzten Vertrieb hauptsächlich an Kunden aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie der Nahrungs- und Genussmittelindustrie vermarktet.  Das Unternehmen ist im Bereich Qualität, Hygiene und Umwelt zertifiziert.  Die hohe Qualität der Produkte, marktgerechte, kundenspezifische Verpackungslösungen und ein ausgefeilter Kundenservice sind die Garanten des nachhaltigen Unternehmenserfolges.

 

 

II.   Die Position

 

Der QMB und Leiter Qualitätswesen (m/w) ist – wie auch der Vertriebsleiter, der Betriebsleiter, der Kaufm. Leiter und der IT-Koordinator  – direkt an den General Manager angebunden.  Die engsten Mitarbeiter des Stelleninhabers (m/w) sind der Sicherheitsbeauftragte und ein Mitarbeiter in der Qualitätssicherung. Unterstützt durch ein modernes ERP-System und das Qualitätsmanagement der Gruppe, obliegen dem Positionsinhaber (m/w)   folgende Aufgaben:

die kontinuierliche Optimierung der verschiedenen Managementsysteme des Unterneh­mens,
die ständige Überprüfung und Verbesserung aller qualitätsrelevanten Unternehmen­sprozesse,
die Pflege der Produktspezifikationen und der Qualitätsaufzeichnungen,
die Durchführung von Audits und Schulungen.

 

Der Dienstsitz liegt im nordöstlichen Teil Deutschlands, der Wohnsitz sollte idealerweise in der näheren Umgebung des Dienstsitzes gewählt werden. Ein wöchentliches Pendeln ist möglich, sofern die Fahrtzeit nicht mehr als 3 Stunden beträgt. Die Position ist wie folgt ausgestattet:

 

Ein den Anforderungen der Position und den Vorkenntnissen und Fähigkeiten des Kandidaten (m/w) angemessenes Gehalt.

Die weitere Ausgestaltung des Vertrages sollte den persönlichen Verhandlungen vorbehalten bleiben.

 

III.      Anforderungsprofil des idealen Kandidaten (m/w)

 

 

Ausbildung:

Akademisch technische Ausbildung oder gleichwertige praktische Erfahrungen sowie Ausbildung in der Qualitätssicherung.

 

Branchenkenntnisse:

Spezielle Branchenkenntnisse in der Papierverarbeitung sind ideal, aber keineswegs gefordert. Der Kandidat sollte Erfahrungen in pro­duzierenden Einheiten aufweisen – falls möglich, auftragsbezogen.

 

Berufserfahrung:

Mehrjährige Erfahrung in der Qualitätssicherung oder dem Quali­tätsmanagement. Kandidaten aus der „2. Reihe“ wird eine reelle Chance gegeben.

 

Sprachkenntnisse:

Geschäftsfähige Deutschkenntnisse sind ebenso gefordert wie min­destens konversationsfähige Kenntnisse der englischen Sprache.

 

 

Hinsichtlich Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Rasse, Religion, sexueller Identität und Weltanschauung bestehen keine Vorgaben.

 

Persönliche Merkmale:

hoher Eigenantrieb, selbständiges Arbeiten und Verantwortungsbereitschaft,
abgerundete, ausgeglichene Persönlichkeit mit hohem Durchset­zungsvermögen,
gutes technisches Verständnis, analytischer Verstand und die Fä­higkeit, komplexe Sachverhalte anderen verständlich zu machen,
ausdauernd, hartnäckig und belastbar.

Bewerbungsformular

Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.

Persönliche Informationen

Adresse

Bewerbungsunterlagen

Datei auswählen …

Maximale Größe 2MB
Erlaubte Formate: pdf,doc,docx,txt

Datenschutzbestimmungen

Durch das Setzen des Häkchens erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

CAPTCHA
Bitte warten …