19 Sep 2455 – Director High Voltage Business CEE (m/w)

AUFTRAGGEBER

Einer der absoluten Weltmarktführer in der Branche für Energie- und Telekommunikationskabel und -systeme

 

Mitarbeiter in Deutschland: über 1.500
Standorte in Deutschland: Hauptverwaltung, Vertrieb und mehrere Produktionsstandorte

POSITION

Director High Voltage Business CEE (m/w)

Grundlage der Vakanz: Es handelt sich um eine Nachfolgeregelung.

Vorgesetzte Ebene: Die/der zukünftige Stelleninhaber(in) berichtet an den CCO Germany.

Informationen zum Geschäftsfeld: Das Unternehmen versteht sich als Systemanbieter, d.h. es werden nicht nur Hardware wie Kabel und Garnituren angeboten, sondern auch Dienstleistungen bis hin zu Turn-Key-Solutions. Das komplette Projektmanagement kann mit entsprechenden Subunternehmen übernommen werden.

Botschaft der Aufgabe: Führung und operatives Management des absolut wachstumsträchtigen Geschäftsfeldes High Voltage Systems in CEE, mit Fokus auf Deutschland und die Investitionsprojekte der kommenden Jahre. Aktiver Marktausbau im Hochspannungssegment. In diesem Geschäft mit starken und etablierten Gegenspielern im Markt bewegt sich der Stelleinhaber souverän auf hoher Entscheidungsebene (Vorstände, Geschäftsführungen) als auch vor Ort  auf den Baustellen mit den operativen Kräften. Dabei stützt er sich auf sein hochprofessionelles Team. Idealerweise hat sich der Kandidat ein umfangreiches Netzwerk in der Energieerzeugungs-, Verteilungs- und Übertragungslandschaft erarbeitet und verfügt über solide persönliche Kontakte.

Zugeordnete Mitarbeiter: 7 direkte Mitarbeiter, wechselnde Anzahl indirekter Mitarbeiter

 

Tätigkeitsschwerpunkte: Führung und operatives Management des Geschäfts High Voltage Systems in CEE, mit Fokus auf Deutschland und die Investitionsprojekte der kommenden Jahre, Budgetplanung und -erreichung mit Fokus auf termingerechte Umsetzung von laufenden Projekten sowie Wachstumsgeneration durch aktive Marktbearbeitung, Zusammenarbeit mit allen internen Schnittstellen (Vertriebs-Innendienst, Produktion – auch den Schwestergesellschaften im Ausland – , Logistik, Produktmanagement, Qualitätswesen, Finance, etc.), Preis- und Vertragsverhandlungen, Auswahl und Führung von Subunternehmen zur Vervollständigung des Portfolios und Systemgedankens, Umfangreiche  Reise- und vor-Ort-Tätigkeit im Verantwortungsbereich CEE

ANFORDERUNGSPROFIL

Altersbereich

Hier bestehen keine Vorgaben, entscheidend sind die vorzuweisenden Kenntnisse und Erfahrungen.

Ausbildung

Sicher erscheint ein vorzuweisender Ingenieurabschluss in er Hochspannungstechnik/Energietechnik als Grundlage besonders hilfreich, doch ist bei einer passend ausgeprägten Berufspraxis auch eine kaufmännische Basis mit ausgeprägt gutem Technikinteresse vorstellbar.

Berufserfahrung

Erwartet wird eine deutlich mehrjährige adäquate Erfahrungsgrundlage, die aber auch aus den Bereichen Hochspannungsschaltanlagen oder -motorentechnik  stammen können. Wichtig ist eine bereits gelebte Umgangspraxis mit Projektgeschäften, von deren Anbahnung bis zum Abschluss. Diese soll sowohl ein gutes technisches Verständnis wie auch ein ergebnis- und ertragsbezogenes Denken und Handeln einbezogen haben. Ein weiterer wichtiger Bereich ist die Auswahl, Verhandlung und Führung von Subunternehmen in den Projekten (Tiefbau, Kabelzug, etc.).

Persönliche Merkmale

Zwingend notwendig sind in einem ausgewogenen Maß die Voraussetzungen für ein eigenständig, eigenverantwortliches Agieren wie zugleich für ein teamorientiertes, auf gemeinsame Ziele ausgerichtetes Wirken. Gute Dialog- und Verhandlungsfähigkeit über alle Ebenen auf der Kundenseite (breites Zielbranchenspektrum) und im eigenen Unternehmensumfeld. Sehr gutes Führungsverhalten-motivierend, deutlich fordernd, eigenverantwortlich.  Ausgeprägte Sozialkompetenz im Umfeld sehr unterschiedlicher Kulturen. Bedarfsbedingt ausgeprägte Entscheidungs- und Durchsetzungsstärke. Bereitschaft zu der mit der Position untrennbar verbundenen Reisetätigkeit. Denken und Handeln in nicht zuletzt ertragsorientierter Hinsicht. Insgesamt professionelles, persönlich überzeugendes Auftreten

Fremdsprachenkenntnisse

Voraussetzung sind verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift.

IT-Kenntnisse

Vorausgesetzt wird die sichere Nutzung der zeitgemäßen Office-Organisationsprogramme, ferner die Umgangs-erfahrung mit ERP-Programmen (hier vorzugsweise SAP R/3).

Einkommen

Der Bedeutung der Position sowie den mitgebrachten Kenntnissen und Erfahrungen unbedingt angepasst.

 Tätigkeitsbeginn

So bald wie möglich. Selbstverständlich wird auf bestehende Kündigungsfristen Rücksicht genommen.

Bewerbungsformular

Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.

Persönliche Informationen

Adresse

Bewerbungsunterlagen

Datei auswählen …

Maximale Größe 2MB
Erlaubte Formate: pdf,doc,docx,txt

Datenschutzbestimmungen

Durch das Setzen des Häkchens erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

CAPTCHA
Bitte warten …