20 Feb 2492 – Gebietsverkaufsleiter (m/w) Nord-Ost

I.     Das Unternehmen

 

Das Unternehmen ist ein weltweit führender Hersteller von Spezialverpackungsmaterialien und Verpackungssystemen. Mehr als 10.000 Mitarbeiter weltweit erwirtschaften einen Umsatz im Mrd. € Bereich. Das Unternehmen ist nach Regionen und Produktgruppen aufgeteilt.

 

Ein Geschäftsbereich umfasst sowohl Großverbraucher-Verpackungssysteme als auch Ver­packungsmaterialien und Maschinen für industriell gefertigte Endverbraucher-Verpackungen. Die Kunden kommen schwerpunktmäßig aus der Lebensmittelindustrie. Die Packmittel sind hauptsächlich Kunststofffolien und Verbunde, die im Flexodruck veredelt werden sowie Schalen mit den dazugehörigen Siegelfolien. Das Unternehmen ist in einigen Bereichen Markt- und Technologieführer und ist in den Bereichen Qualität, Hygiene und Umwelt zertifiziert.

 

Unser Auftraggeber ist Sitz der Verkaufsleitung in Deutschland, des Vertriebsinnendienstes und der Anwendungstechnik für alle Produkte des Geschäftsbereiches. Der Umsatz des Geschäftsbereiches in Deutschland liegt im 8stelligen Bereich.

 

 

II.   Die Position

 

Der Positionsinhaber (m/w) berichtet zusammen mit seinen Kollegen direkt an den Sales Manager Deutschland. Er übernimmt je nach Eignung und Vorkenntnissen einen Umsatz von bis zu 3,5 Mio. €. Das zu bearbeitende Gebiet erstreckt sich über die PLZ-Bereiche im Nord-Osten 14, 15, 16, 17, 18, 19 sowie 39 (04 und 06). Unterstützt von einem qualifizierten Innendienst und einer erfahrenen Anwendungstechnik obliegen dem Stelleninhaber (m/w) folgende Aufgaben:

Die Planung und Budgetierung der Verkaufsaktivitäten mit bestehenden Kunden sowie deren wirtschaftliche und erfolgsorientierte Umsetzung.
Der profitable Ausbau des Umsatzes durch Gewinnung von neuen Kunden durch überzeugende Verpackungslösungen.
Die laufende Beobachtung und Analyse des Marktes und seiner Veränderungen.
Die Mithilfe bei der Entwicklung neuer Produkt- und Marktstrategien und deren Umsetzung im Markt.
Der Auf- und Ausbau eines tragfähigen Netzwerkes sowohl mit den Key Account Kunden und Händlern als auch innerhalb der Company.

 

Der Wohnsitz kann im Verkaufsgebiet frei gewählt werden. Die Position ist wie folgt ausgestattet:

ein den Anforderungen der Position und den Vorkenntnissen und Fähigkeiten des Kandidaten angemessenes Gehalt,
ein neutraler Firmenwagen – auch zur privaten Benutzung,
die weitere Ausgestaltung des Vertrages sollte den persönlichen Verhandlungen vorbehalten bleiben.

 

 

III.  Anforderungsprofil des idealen Kandidaten (m / w)

 

Ausbildung:

Technische oder kaufmännische abgeschlossene Ausbildung. Ein Studium ist keine Bedingung.

 

Berufserfahrung:

Erfahrung im Vertrieb oder in vertriebsnahen Bereichen werden erwartet (3-5 Jahre im Außendienst).

 

Branchenkenntnisse:

Kenntnisse im Bereich Kunststoffverpackungen für die Food-Industrie (flexible Verpackungen, starre oder halb­­starre Ver­packungen, etc.) sind gefordert. Alternativ Erfahrung im Food-Bereich.

 

Sprachkenntnisse:

Fließende Deutschkenntnisse und mindestens konversationsfähige Englischkenntnisse sind gefordert.

 

Hinsichtlich Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Rasse, Religion, sexueller Identität und Weltanschauung bestehen keine Vorgaben.

 

 

Persönliche Merkmale:

Die Fähigkeit, tragfähige Netzwerke auszubauen und zu pflegen,
verkaufsorientierter Macher mit sehr gutem technischen Verständnis,
sicheres Auftreten im Kontakt mit Kunden,
systematischer Arbeitsstil,
großer Eigenantrieb und ein hoher Grad an Selbständigkeit sowie Durchsetzungsvermögen,
die Fähigkeit zu organisieren und zu motivieren,
das Potenzial, sich für weitere Aufgaben zu qualifizieren.

Bewerbungsformular

Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.