04 Mai 2495 – Standortleitung (m/w) Bremen

AUFTRAGGEBER

Unser Auftraggeber ist eines der führenden Wohnungsunternehmen in Deutschland. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung in der deutschen Immobilienwirtschaft liegen seine Wurzeln im gemeinnützigen Wohnungsbau für Arbeitnehmer. Die stark wachsende und im DAX gelistete Unternehmensgruppe generiert mit knapp 8.400 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 3,5 Mrd. € (Stand Dez. 2016). Mit mehr als 4.100 Mitarbeitern betreut die Tochtergesellschaft als technischer Servicedienstleiter  ca. 385.000 Wohneinheiten und ist an ca. 18 Standorten in Deutschland vertreten. Von einer klaren Investitionsstrategie, über den (Neu-) Bau von generationsübergreifenden und lebenswerten Quartieren, bis hin zur eigenen Modernisierung sowie Instandhaltung, kann der Lebenszyklus einer Immobilie vollständig betrieben werden. Das technische Tochterunternehmen ist mit seiner Konzernmutter in den letzten Jahren stark gewachsen und stellt sicherlich bzgl. Ausrichtung und Perspektive ein Alleinstellungsmerkmal in Deutschland dar.

 

POSITION

Standortleiter (m/w) Bremen

 

Grundlage der Vakanz: Die technische Tochtergesellschaft teilt sich organisatorisch in 6 Regionen mit jeweils einem Regionalleiter auf. Diese Regionalleiter berichten direkt an den Geschäftsführer der Tochtergesellschaft. An die Regionalleiter berichten die Standortleiter. Insgesamt existieren 18 Standorte in einer Größenordnung zwischen 50 bis über 200 Mitarbeitern. Die Standorte sind aktuell und sollen zukünftig noch stärker dezentral wie mittelständische Wohnungswirtschafts-/Handwerksbetriebe geführt werden.

Aufgaben: Unternehmerische Gesamtverantwortung für die Standorte unterschiedlicher Größe, strategische und operative Führung und Steuerung des relevanten Standortes, Steuerung und  Optimierung sämtlicher administrativer, finanzieller und operativer Prozesse der Standorte, aktive Mitgestaltung, Beeinflussung und Umsetzung von neuen Geschäftsansätzen bzgl. Wohnungsnaher Dienstleistungen, Führung, Förderung und Motivation von fachlich orientierten und hoch qualifizierten Mitarbeitern, Repräsentanz des Standortes/der Region innerhalb der Konzernstrukturen und in der öffentlichen Wahrnehmung.

Anforderungsprofil

Ausbildung:

Akademische Ausbildung

Berufserfahrung:

Mehrjährige Führungserfahrung und generalistische Managementerfahrung

 

Persönliche Merkmale:

Unternehmerisches Denken und Handeln mit anpackendem Gestaltungswillen, ausgeprägte Führungsstärke im technischen Dienstleistungsumfeld, konzeptionelle, analytische Fähigkeiten, gepaart mit pragmatischer Umsetzungsorientierung, flexibel und dynamisch, sicher in Priorisierung der Arbeitsinhalte, reisebereit, ausgeprägte hands-on-Mentalität, hohe Ziel- und Ergebnisorientierung mit fundierten betriebswirtschaftlichen Know-how und ausgeprägtem Zahlenverständnis, Dialogfähigkeit zunehmend auch im fachlichen, wohnungswirtschaftlichen Detail, hohe kommunikative Fähigkeiten mit unterschiedlichen Personengruppen, stark ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung, hoher Eigenantrieb, Selbständigkeit und Verantwortungsbereitschaft, in sich ruhende, gefestigte und selbstbewusste Persönlichkeit, Netzwerkfähigkeit im Konzern und weiteren Stakeholdern.

Branchenkenntnisse:

Ideal wären direkte Branchenkenntnisse, dabei sind unternehmerische Erfahrungen im technischen Dienstleistungssektor entscheidend.

 

Sprachkenntnisse:

Geschäftsfähige Englischkenntnisse sind gefordert.

Tätigkeitsbeginn:

Sobald wie möglich. Selbstverständlich wird auf bestehende Kündigungsfristen Rücksicht genommen.

Bewerbungsformular

Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.