05 Sep 2519 – Projektleitung (m/w)

AUFTRAGGEBER

Der Mandant hat sich als mittelständischer Stahlbaubetrieb seit über 60 Jahren mit Qualitätsarbeit, einem erfahrenen Team und kundenorientiertem Denken im modernen Stahlbau einen Namen gemacht. Mit mehr als 50 Mitarbeitern in den Bereichen Stahlbau, Industriebau und Hallenbau bietet das Unternehmen 2aus einer Hand“ die Konzeption und Berechnung, die Erarbeitung von Detailplanungen und die Umsetzung in Fertigung und Montage an. Gleiches gilt für die Herstellung von individuellen Stahlkonstruktionen für den Bühnenbau, Brückenbau und Einhausungen.

Kernkompetenzen:
– Leichte bis mittlere Stahlkonstruktionen für den Industrie- und Gewerbebau
– Unterkonstruktionen für den Anlagenbau
– Dach- und Wandverkleidungen mit entsprechenden Einbauten (teilschlüsselfertig)

Über die Jahre hat sich das Unternehmen insbesondere durch seine verbundenen Unternehmen stark im Leistungsportfolio weiterentwickelt. Im Leistungsangebot der verbundenen Unternehmen liegt der Verkehrswegebau, der Massiv-, Stahl- und Stahlver-bundbrückenbau, der Stahlwasserbau, der Stahlhoch- und Systembau sowie der Bau Windkraftanlagen.

Dabei werden folgende Geschäftsbereiche unterschieden:

– Bauwerksprüfung BWP nach DIN 1076 und RI-EBW-PRÜF

– Bauoberleitung BOL/BÜ

– Projektsteuerung und Controlling

– Fertigungsüberwachung im Herstellerwerk

– Technische Bearbeitung (Entwurfs- und Ausführungs- sowie Montageplanung)

 

POSITION

Projektleiter (m/w)

Grundlage der Vakanz. Im Zuge des starken Wachstums werden erfahrene und  kundenorientierte Projektleiter zur Steuerung und Weiterentwicklung der Bauprojekte gesucht.

Vorgesetzte Ebene. Der/die Gesuchte berichtet an die Geschäftsleitung.

Dienstsitz: Rheinland-Pfalz
Selbstverständlich muss die Bereitschaft zu einer angemessenen Reisetätigkeit bestehen. Grds. ist bei passgenauen Kandidaten Flexibilität bzgl. des Arbeitsortes nach Rücksprache möglich. Homeoffice-Lösungen werden angeboten.

Aufgaben:

– Überwachung, Steuerung und Optimierung der Bauprojekte

– Wirtschaftliche und termingerechte Projektabwicklung

– Erster Ansprechpartner für die Auftraggeber

– Dokumentation aller vertragsrechtlichen Angelegenheiten

– NU-Vergabe und Abrechnung

– Aufmasserstellung und zeitnahe Projektabrechnung

 

ANFORDERUNGSPROFIL

Altersbereich: Hier bestehen keine Vorgaben. Die langfristig ausgelegte Aufgabenstellung sollte berücksichtigt werden.

Ausbildung: Bauingenieur(in), Ausbildung zum Bautechniker(in)/Techniker(in) oder eine vergleichbare Berufsausbildung im Baugewerbe

Berufserfahrung: Diese muss in mehrjährigem Umfang in möglichst gleicher-maßen ausgerichteten Unternehmen, die fachtechnischen Voraussetzungen beinhaltet haben.

 

Persönliche Merkmale:

– Hohes Maß an Pragmatismus, Dynamik und Bodenständigkeit

– Unternehmerische Prägung mit hoher Vertriebsorientierung

– Hohes technisches Verständnis mit lösungsorientiertem Denken

– Bedarfsbedingt starkes Durchsetzungsvermögen

– Persönliche Integrität, verbunden mit sozialer Kompetenz

– Ausgeprägte „hands on“- Mentalität mit konstruktiver Konfliktbereitschaft.

– Ausgeprägtes wirtschaftliches Denken und Handeln

– Sicheres, überzeugendes Auftreten in der Innen- und Außenwirkung

– Gutes Kommunikationsverhalten

– Strukturierte Arbeitsweise

Sprachkenntnisse: Englischkenntnisse sollten in voll geschäftsfähigem Umfang gegeben sein.

IT-Kenntnisse: Erwartet werden sichere Anwenderkenntnisse der zeit-gemäßen Office-Programme sowie gute Kenntnisse in einem Abrechnungs- und Kalkulationsprogramm (idealerweise BRZ).

Tätigkeitsbeginn: Begrüßt würde ein frühestmöglicher Starttermin, um eine begleitende Übergabe durch den jetzigen Stelleninhaber zu erreichen.

 

Bewerbungsformular

Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.