25 Feb 2540 – Geschäftsführer / Werkleiter (m/w/d)

I. Das Unternehmen

Unser Auftraggeber ist ein mittelständiges managementgeführtes Familienunternehmen, das mit vielfältigen Aktivitäten im Verpackungsbereich, unter anderem auch mit konstruktiven Verpackungen, einen Umsatz im einstelligen Millionenbereich erzielt.

 

Im Rahmen der Altersnachfolge wird ein neuer Geschäftsführer / Werkleiter (m/w/d) gesucht, der nach einer intensiven Einarbeitungszeit die Geschicke des Unternehmens übernimmt. Gesucht wird ein Kaufmann mit sehr gutem technischem Verständnis oder ein Techniker mit sehr gutem kaufmännischem Verständnis.

 

Am Standort, in der Region Münster / Osnabrück sind ca. 50 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Die Produktion erfolgt auftragsbezogen. Produziert werden Transport- und Verkaufsverpackungen sowie konstruktive Verpackungen. Die Produktion arbeitet im 1-Schichtbetrieb und ist maschinell modern ausgestattet. Die Produkte werden über einen eigenen Vertrieb verkauft, der von einem professionellen Vertriebsinnendienst unterstützt wird. Die Kunden kommen vornehmlich aus dem Bereich Maschinenbau und Automotive. Das Unternehmen ist nach DIN ISO:2015 zertifiziert. Eine hohe Produktqualität, marktgerechte, kundenspezifische Verpackungslösungen und ein ausgefeilter Service zeichnen das Unternehmen aus. Das Unternehmen ist profitabel und auf die Zukunft ausgerichtet.

 

 

II. Die Position

 

Der Positionsinhaber (m/w/d) berichtet direkt an den Verwaltungsrat des Unternehmens. An den Geschäftsführer / Werkleiter (m/w/d) berichtet der Versandleiter, der Vertrieb sowie ein externer Mitarbeiter, der für den Bereich Qualitätssicherung und Arbeitssicherheit zuständig ist. Der Stelleninhaber (m/w/d) entwickelt den Betrieb zur Erreichung der Budgetvorgaben und strategischen Ziele im Hinblick auf Produktivität, Maschinenverfügbarkeit und Kosteneffizienz ständig weiter.

 

Dem Stelleninhaber (m/w/d) obliegen folgende Aufgaben:

 

die Erreichung der verabredeten Umsatz- und Ergebnisziele,
die Sicherstellung der Arbeitssicherheit,
die Personalplanung und Personalentwicklung sowie die fachliche und disziplinarische Führung der unterstellten Mitarbeiter,
das Sicherstellen der Betriebsbereitschaft der Produktionsanlagen,
die Planung und Sicherstellung der Einhaltung des Instandhaltungsbudgets für das Werk inklusive aller Betriebseinrichtungen sowie des Gebäudes und des Geländes,
die Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung des Investitionsplanes zur Steigerung der Kosteneffizienz,
die Planung und Koordination der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern,
das Sicherstellen der Verfügbarkeit von Produktions- und Mitarbeiterkapazitäten,
das Sicherstellen, Überprüfen und Verbessern der Qualitäts-, Umwelt,- Hygiene- und Arbeitssicherheitsrichtlinien im Betrieb,
das Initiieren von Produkt- und Prozessinnovationen,
die Kontrolle / Auswertung der Betriebsdaten,
die Erstellung der Jahresabschlüsse gemeinsam mit dem Steuerberater.

 

 

Der Stelleninhaber (m/w/d) steuert das Werk mit seinem Führungsteam eigenverantwortlich. Der Dienstsitz ist liegt im Großraum Münster / Osnabrück. Der Wohnsitz sollte in der näheren Umgebung des Dienstsitzes gewählt werden. Die Position ist wie folgt ausgestattet:

Ein den Anforderungen der Position und den Vorkenntnissen und Fähigkeiten des Kandidaten (m/w/d) angemessenes Gehalt
Ein Firmenwagen
Die weitere Ausgestaltung des Vertrages sollte den persönlichen Verhandlungen vorbehalten bleiben.

 

 

III. Anforderungsprofil des idealen Kandidaten (m/w/d)

 

Ausbildung:

Technisch/Kaufmännische  akademische Ausbildung oder gleichwertige praktische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung.

Berufserfahrung:

Berufs- und Führungserfahrung in der Leitung produzierender Einheiten (z.B. Produktionsleitung, Betriebsleitung) oder Erfahrung im Vertrieb (Vertriebsleiter, Key Account Manager) mit guten technischen Fähigkeiten sind gefordert.

Branchenkenntnisse:

Branchenkenntnisse aus der papier- und kartonverarbeitenden Verpackungsindustrie (idealerweise Wellpappe) wären optimal. Hochqualifizierten Kandidaten (m/w/d) aus anderen Branchen mit auftragsbezogener Fertigung wird eine gleichwertige Chance eingeräumt.

Sprachkenntnisse:

Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie konversationsfähige Englischkenntnisse.

EDV-Kenntnisse:

Kenntnisse im Bereich MS-Office.

 

 

Hinsichtlich Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Rasse, Religion, sexueller Identität und Weltanschauung bestehen keine Vorgaben.

 

Persönliche Merkmale:

 

•       motivierende und überzeugungsfähige Persönlichkeit mit einem wertschätzenden und kooperativen Führungsstil.

•       Techniker mit kaufmännischen Fähigkeiten oder ein Kaufmann mit technischem Verständnis

•       ausgeprägte Führungsqualität und situativ angepasstes Führungsverhalten (fordernd aber nicht überfordernd),

•       durchsetzungsstark, teamfähig, Zielgruppengerecht kommunizierend

•       ausgeprägtes technisches Verständnis,

•       hoher Eigenantrieb, selbständiges Arbeiten und Verantwortungsbereitschaft,

•       persönliche Integrität,

•       hohe Kundenorientierung,

•       konzeptionelles und analytisches Denkvermögen.

 

 

 

Bewerbungsformular

Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.