2554 SL – Standortleiter Logistik (m/w/d) Mannheim

Der Auftraggeber

 

• Unser Mandant ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Rheine

• Spezialist für Verpflegungslösungen für verschiedenen Kundengruppen

• Weltweit beschäftigt er fast 9.000 Mitarbeiter

• Er zählt zu den Markt- und Innovationsführern in der Gemeinschaftsverpflegung und im Endverbrauchermarkt

 

Seit 1958 arbeitet apetito an den besten Ernährungslösungen für Menschen in den unterschiedlichsten Verzehr- und Lebenssituationen. Entscheidend für diesen Erfolg sind vor allem aber die Mitarbeiter. Weil sie die Werte von apetito leben und prägen und sich täglich für Qualität und Genuss einsetzen. Gemeinsam hat apetito als Markt- und Innovationsführer für Gemeinschaftsverpflegung und im Endverbrauchermarkt das Image einer ganzen Branche mit geprägt.

 

Die apetito Gruppe setzt sich aus zwei Teilen zusammen: dem apetito Konzern und apetito catering. Als Konzern agiert apetito mit internationalen Teams erfolgreich in sechs europäischen Ländern. Bereits seit 2007 ist apetito zudem in Kanada vertreten. apetito catering ist als einer der führenden Catering-Dienstleister in ganz Deutschland tätig. 2017 war ein erfolgreiches Jahr für die apetito Gruppe: Mit einem Plus von 1,3 Prozent sind die Umsätze auf 840 Mio. Euro gestiegen (Vorjahr: 829 Mio. Euro). 77 Prozent der Umsätze wurden dabei im Konzerngeschäft erzielt. Das Cateringgeschäft erwirtschaftete 23 Prozent. Insgesamt waren 8.688 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Unternehmen der apetito Gruppe tätig.

 

 

Die Position

 

Der Positionsinhaber (m/w/d) übernimmt die direkte Leitung und Steuerung eines apetito Standorts inklusiv der dazugehörigen Personalverantwortung, welche sich primär und hauptverantwortlich um die Lagerung, Kommissionierung und Auslieferung der Bestellungen der Kunden kümmert. Die tägliche operative Steuerung und Organisation beinhaltet auch die Implementierung von strategischen Veränderungen, die Überwachung und Durchführung aller gesetzlichen Bestimmungen, wie bspw. Arbeitssicherheit, ISO, Food Defense, HACCP, Ruhe-/Lenkzeiten und allen relevanten Bestimmungen aus dem Betriebserfassungsgesetz. Perspektivisch bestehen sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in der Gruppe aufgrund der dynamischen Entwicklung des Unternehmens. Dem Stelleinhaber (m/w/d) obliegen folgende Aufgaben:

 

 

Verantwortung für den Standort Mannheim
Führung eines Mitarbeiter Teams bestehend kaufmännischen und gewerblichen Personals in den Bereichen Gfb, Teil-/Vollzeit am eigenen Standort
Verantwortlich für die operative Umsetzung des Tagesgeschäftes am verantworteten Standort an 7 Tagen in der Woche
Verantwortlich für die operative Umsetzung der Tourenplanung, der Kommissionierung und zugehörigen administrativen Tätigkeiten am Standort
Verantwortlich für das Fuhrparkmanagement und Sicherstellung der Einsatzbereitschaft aller Fahrzeuge sowie sonstigen technischen Vorrichtungen und Gerätschaften am Standort
Verantwortlich für die Personaleinsatzplanung
Operative Implementierung Neukundengeschäft und neu geschaffener Prozesse
Begleitung strategischer Logistikprojekte aller Art in der Linie und direkter Zusammenarbeit mit dem zentralen Management Team
Budgeterstellung und Kostenverantwortlich für den Standort und die gesamte Region. Verantwortlich für die Bestandsführung, bezogen auf die gelagerten Artikel als auch für das gesamte Anlagevermögen des Standortes
Kontinuierliche Verbesserung des Tagesgeschäfts auf Basis der örtlichen und regionalen Möglichkeiten sowie Weiterentwicklung des Teams
Kontinuierliche Verbesserung und nachhaltige Stabilisierung des Servicestandards, der Definition und Entwicklung von Standards mit Fokus auf die Arbeitssicherheit und national einheitlichen Prozessen am Standort
Kollegiale Zusammenarbeit mit dem bestehenden Business Partnern (Vertrieb, HR, Controlling, Arbeitssicherheit)
Umsetzung von Lean Elementen sowie kontinuierliche Weiterentwicklung des Standorts
Direkte Kommunikation mit Vorgesetzten in Bezug auf den Standort, die Region und aktives Reporting zu bestehenden Kennzahlen und Service Level Agreements
Mitarbeit und Mitgestaltung im nationalen Management Team

 

Der Dienstsitz ist Mannheim, der Wohnsitz sollte in der näheren Umgebung gewählt werden. Die Position ist wie folgt ausgestattet:

ein den Anforderungen der Position und den Vorkenntnissen und Fähigkeiten des Kandidaten angemessenes Gehalt
ein Firmenwagen – auch zur privaten Benutzung
die weitere Ausgestaltung des Vertrages sollte den persönlichen Verhandlungen überlassen bleiben
sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in der Gruppe aufgrund der dynamischen Entwicklung des Unternehmens

 

 

 

Anforderungen an den idealen Kandidaten (m/w/d)

 

Ausbildung:

Gelernte/r Kaufmann, Studium idealerweise mit Logistik Hintergrund, Speditionskaufmann/frau

 

Fachliche Anforderungen:

– Mehrjährige Führungsverantwortung, idealweise im logistischen Umfeld (mind. 7-10 Jahre) eines Lebensmittelunternehmens. Erfahrung mit eigenen Fahrzeugen und Fahrpersonal von Vorteil. – Erfahrung in Umgang mit Fremdunternehmer im Nah-/ und Fernverkehr wünschenswert. – Langjährige Budgetverantwortung und Führungsverantwortung in der Linie. – Innovativer Leiter mit detaillierter Fachkenntnis im Bereich der Telematik, Transportplanungssoftware, Kennzahlensystemen und deren Implementierung in einer dezentralen Struktur. – Technisches Verständnis von Fahrzeugeinheiten heute und in der Zukunft – Hohe Affinität zur IT und dessen Umgang, vorzugsweise SAP.

 

Branchenkenntnisse:

sind nicht Voraussetzung.

 

Sprachkenntnisse:

Konversationsfähige Deutschkenntnisse.

 

 

Hinsichtlich Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Rasse, Religion, sexueller Identität und Weltanschauung bestehen keine Vorgaben.

 

 

 

Persönliche Merkmale:

 

Leiter mit stark ausgeprägter Down to Earth Mentalität welcher die Sprache aller Hierarchien spricht.
Eigeninitiativ, proaktiv, hohe persönliche Stabilität, hoch ausgeprägtes und gleichmäßiges Kosten-/und Qualitätsbewusstsein.
Führungskraft welche fachlich überzeugt und mehr Coach ist als Chef.
Zielstrebig, konstruktiv, mitdenkend, offen für Neues, geduldig aber fordernd, lösungsorientiert.
Reisebereitschaft.
Flexibel, verlässlich, gradlinig und integrativ.
Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.

 

 

 

 

Bewerbungsformular

Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.