2572 – Head of Accounting (m/w/d)

AUFTRAGGEBER

Eingebunden in einen international tätigen Großkonzern befasst sich der Geschäftsbereich mit der Entwicklung und Fertigung von Gummi-Metall Verbindungen, sowie weiteren Kunststoffprodukten. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftet an weltweiten Standorten mit rund 5.000 Mitarbeitern einen konsolidierten Jahresumsatz im oberen dreistelligen Mio. € Bereich.

 

POSITION

Head of Accounting (m/w/d)

Grundlage der Vakanz: Es handelt sich um eine Nachfolgeregelung, mit der Besetzung soll ein erweiterter internationalerer Rahmen abgedeckt werden.
Vorgesetzte Ebene: Der zukünftige Stelleninhaber berichtet an den Head of Finance & Controlling
Struktur der Abteilung/zugeordnete Mitarbeiter: Zu führen sind 5 Direct Reports mit folgenden Schwerpunkten, unter den genannten Bereichen sind weitere Mitarbeiter eingebunden.

– Debitoren/Kreditorenbuchhaltung

– Hauptbuchhaltung

– Anlagenbuchhaltung

– Konzernbuchhaltung

– Treasury

 

Dienstsitz: Am Standort in der nordhälfte Deutschlands

Botschaft der Aufgabe: Im Zuge der erfolgten Unternehmensübernahme sind auch weiterhin strukturierende Maßnahmen zu ergreifen, der Positionsinhaber soll sich nicht mehr nur auf Deutschland sondern international ausrichten. Der Gesuchte soll mit Hands-On Mentalität neue Strukturen und Prozesse in einem abgestimmten Rahmen umsetzen, dabei fair und fordernd sein Team führen.

Wesentliche Aufgaben:

– Verantwortung für den Bereich Rechnungswesen der internationalen Unternehmensgruppe und die stetige Weiterentwicklung

– Erstellung der ordnungsgemäßen Monats- Quartals- und Jahresabschlüsse nach IFRS, HGB und StB sowie die Einhaltung der Gesetzes-, Qualitäts- und Terminvorgaben gemeinsam mit dem internationalen Team

– Definition und Optimierung von Prozessen und Systemen im Rechnungswesen und den Schnittstellen zu anderen Funktionsbereichen. Mitwirkung und Weiterentwicklung bei der globalen Einführung von SAP FI

– Verantwortung für den Bereich Treasury/ Cash Management und enge Zusammenarbeit mit dem Bereich Steuern

– Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Betriebsprüfer

 

Reiseanteil: Dieser dürfte mit unter 20 % Prozent der Arbeitszeit anzusetzen sein.

 

ANFORDERUNGSPROFIL

Altersbereich: Es bestehen keinerlei Vorgaben.

Ausbildung: Wünschenswert erscheint ein abgeschlossenes, betriebswirtschaftliches Studium im Bereich Rechnungswesen, idealerweise ergänzt durch eine Ausbildung als (internationaler) Bilanzbuchhalter (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung.

Berufserfahrung: Voraussetzung ist eine mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet, idealerweise in einem international tätigen Unternehmen mit Produktionsstandorten. Gefordert sind praktische Erfahrungen in der Abschlusserstellung und Bilanzierung für Einzelgesellschaften und den Gesamtkonzern. Projektmanagement-Erfahrungen im Zusammenhang mit Prozessoptimierungen und SAP-Roll-Outs sollten als Grundlage vorhanden sein.

IT-Kenntnisse: Erwartet werden sehr gute MS-Office sowie SAP FI Kenntnisse.

Persönliche Merkmale

– Führungspersönlichkeit – gute kommunikative Fähigkeiten!

– analytisch-konzeptionelle Stärken

– Agile Person

– Umsetzungsstark – Hands-on Mentalität

– Offene und kommunikationsstarke Person mit interkultureller Kompetenz

– Bereitschaft zu und Interesse an der bedarfsbedingten (internationalen) Reisetätigkeit

 

Fremdsprachenkenntnisse: Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind unverzichtbar.

Einkommen: Der Bedeutung der Position sowie den mitgebrachten Kenntnissen und Erfahrungen unbedingt angepasst.

Tätigkeitsbeginn: So bald wie möglich. Selbstverständlich wird auf bestehende Kündigungsfristen Rücksicht genommen.

Bewerbungsformular

Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.