2594a – Leiter Entwicklung (m/w/d)

AUFTRAGGEBER

Das Unternehmen ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Diagnosegeräten für Komponenten in Hochspannungsanlagen und bietet Messgeräte hoher Qualität im Bereich von Spezialmessgeräten und Monitoring Systemen für Hochspannungs- und Hochstromanwendungen. Des Weiteren bietet man Ingenieurdienstleistungen für verschiedene diagnostische Aufgaben im Bereich der Hochspannungstechnik an.

Gruppenzugehörigkeit: Die übergeordnete Gruppe bewegt sich in einem speziellen Bereich der Elektrotechnik. Das über Jahrzehnte erarbeitete Know-how der speziellen Messtechnik wird in der Zukunft ausgebaut. Dazu werden die Bereiche Software-Entwicklung, Data- und Asset- und Life-Cycle-Management deutlich ausgebaut oder mit Partnerschaften verstärkt.

Botschaft der Aufgabe: In 2019 hat der bisherige Eigentümer und Gründer das Unternehmen verkauft. Gesucht wird eine Person, die mit Unternehmergeist und zugleich der notwendigen Hands-on Mentalität die Entwicklungsleitung übernimmt. Eine gute Basis für diese Herausforderung sehen wir in guten eigenen Erfahrung im Innovationsmanagement.

 

POSITION

Leiter Entwicklung (m/w/d)

Die Produkte: Die Produkte finden ihren Einsatz in Hochspannungs-laboratorien, bei vor-Ort Messungen und permanenter on-line Überwachung von Hochspannungsanlagen.

Neben den verschiedenen Messgeräten produziert das Unternehmen  Steuergeräte zur Modernisierung von Hochspannungslaboratorien, automatische HS Steuersysteme, Geräte für Inbetriebnahmemessungen von Hochspannungs-anlagen wie gasisolierte Schaltanlagen (GIS), sowie Geräte zur Lichtwellenleiter (LWL)-Übertragung analoger Signale in elektromagnetisch rauer Umgebung. Zusätzlich betreibt das Unternehmen ein Kalibrierlabor. Alle Geräte und Systeme, die Hardware, die hardwarenahe (embedded) Software und die Bediensoftware (GUI) werden selber (in-house) entwickelt und hergestellt.

Dienstsitz: Der Dienstsitz ist im Westen Deutschlands.

Berichtend an: Der/die zu Suchende berichtet an den Geschäftsführer.

 

Aufgabeninhalte:

·         Bewertung aufkommender Technologien und entsprechende Abbildung in Produktentwicklungs-Roadmaps

·         Eigene Definition von technischen Produktkonzepten und Produktarchitekturen

·         Bereitstellen eines Technologietrichters für die nächste Generation des Power Produkts

·         Eigenverantwortliches Design der Produktarchitektur von der Machbarkeit bis zur Fertigstellung für F&E-Projekte

·         Planen und liefern von komplexen Produkten innerhalb des Zeit- und Budgetrahmens mit dem erwarteten Qualitätsniveau und Erfüllung der internationalen Standards und Vorschriften der Elektronikindustrie (ISO / CE / FCC)

·         Leitung des F&E-Teams aufgeteilt in Hardware und Softwareentwickler, das für neue Produktinnovationen verantwortlich ist (insgesamt 9 Personen)

·         Sicherstellung einer engagierten, innovativen und inspirierenden Arbeitsumgebung durch Motivation, Herausforderung und Coaching der Mitarbeiter der Abteilung in Richtung Wachstum

·         Dokumentation aller Phasen der Forschung und Entwicklung

·         Beeinflussung von Aktivitäten außerhalb des F&E-Bereichs (z. B. Finanzen, Marketing, Betrieb, Service)

 

ANFORDERUNGSPROFIL

Altersbereich:  Es gibt keine festen Regelungen, letztlich entscheiden die Erfahrungen, das Profil.

Ausbildung: Abgeschlossenes Studium in einer relevanten Ingenieur-disziplin (z. B. Elektrotechnik, Hochspannungstechnik, elektronischem Gerätedesign, Telekommunikation, Signal-verarbeitung)

 

Berufserfahrung

Ø  Mindestens 10 Jahre Erfahrung in der Konzeption und Architektur von komplexen Systemen (Entwicklung von Elektronik, Mechanik, Komponenten, Modulen, Systemen)

Ø  Erfahrung im Mentoring von Mitarbeitern, bzw. in der Leitung eines F&E-Teams. Nachgewiesene hohe Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit bei der Lieferung von neuen Produkten

Ø  Nachgewiesene Erfolgsbilanz bei Innovationen

 

Persönliche Merkmale

Ø  Umfassende Projektmanagement- und Steuerungskompetenzen sowie ein ausgeprägtes Qualitäts-, Zeit- und Kostenbewusstsein sind für die erfolgreiche Positionsausführung unerlässlich.

Ø  Kooperative und wertschätzende Grundhaltung sowie Ergebnisorientierung und Durchsetzungsstärke

Ø  Motivation der Mitarbeiter durch fachliche Kompetenz und engagierte Persönlichkeit, Förderung der Teambildung

Ø  Eigeninitiative, Bereitschaft, den Status quo zu hinterfragen und ehrgeizige Ziele zu erreichen

Ø  Unabhängige, aber kollegiale Denkweise

Ø  Bereitschaft, über den Tellerrand zu schauen und neue Ideen einzubringen

Ø  Zusammenarbeit im Team über Abteilungsgrenzen hinweg

 

Sprachkenntnisse: Unabdingbar sind verhandlungssichere Deutsch- Englischkenntnisse.

IT-Kenntnisse: Erwartet werden sichere Anwenderkenntnisse der zeitgemäßen Office-Programme.

 

Spezifische Kenntnisse

Im Bereich Mechanik:

·         AutoCAD

 

Im Bereich Hardware:

·         Altium Designer (Schaltpläne und Layouts)

·         Orcad & Pads (Schaltpläne und Layouts ältere Projekte)

·         PLD Programmierung und FPGA (VHDL) Programmierung

 

Im Bereich Software:

·         LabWindows CVI (National Instruments)

·         C, C++, C#, VisualC

 

Einkommen: Der Bedeutung der Position, den mitgebrachten Kenntnissen, Erfahrungen unbedingt angepasst.

Tätigkeitsbeginn: So bald wie möglich. Selbstverständlich wird auf bestehende Kündigungsfristen Rücksicht genommen.

 

 

    Bewerbungsformular

    Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.