2711 – Key Account Manager Berlin/Dresden/Magdeburg (m/w/d)

I. Das Unternehmen

Das alteingesessene, mittelständische Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung, der Herstellung sowie dem Handel von Schutzverpackungen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der ganzheitlichen Beratung und der Entwicklung kundenindividueller Lösungen. Die Kunden sind sämtliche Unternehmen, die Industrie- und/ oder Transportverpackungen einsetzen. Unser Kunde gehört zu den marktführenden Unternehmen seiner Art in Deutschland. Der Vertrieb im Inland erfolgt über ein deutschlandweit aufgestelltes, qualifiziertes Team von Außendienstmitarbeitern.

 

II. Die Position

Der Key Account Manager (m/w/d) berichtet direkt an den Vertriebsleiter. Das Vertriebsgebiet umfasst die PostleitzahleN 01-03, Teile der 04, 10-16 und die 39. Unterstützt von der Produktentwicklung und der Anwendungstechnik übernimmt der Stelleinhaber einen Umsatz von ca. 1 Mio.€. Ihm obliegen folgende Aufgaben:

  • Ausbau des Umsatzes durch die Weiterentwicklung von bestehenden Kunden sowie die Akquise neuer, potenter Industriekunden im spezifischen Bereich durch überzeugende und marktgerechte Schutzverpackungslösungen,
  • Begleitung der Kunden bzw. Interessenten im Entscheidungsprozess vom Erstkontakt über die individuelle technische Anwendungsberatung bis hin zu kundenspezifischen Schutzverpackungslösungen
  • nachhaltiger und systematischer Ausbau der Marktposition sowie Planung und Steuerung konkreter Verkaufsaktionen innerhalb des Gebietes
  • Erstellung einer Jahresplanung für das Vertriebsgebiet mit eigenverantwortlicher Überwachung und Steuerung der Umsatz- und Ertragsentwicklung
  • Nutzung von Anwendungstechnik und Forschungslabor zur Schaffung von Kundenvorteilen
  • Repräsentation des Unternehmens auf regionalen und überregionalen Messen.

 

Mit Ausnahme der Reisetätigkeit ist der Arbeitsort die Wohnung (Homeoffice) sowie der Sitz des Arbeitgebers. Der Wohnsitz sollte idealerweise zentral im Vertriebsgebiet liegen. Die Position ist wie folgt ausgestattet:

  • ein den Anforderungen der Position und den Vorkenntnissen und Tätigkeiten des Kandi­daten angemessenes Gehalt,
  • ein Firmenwagen auch zur privaten Nutzung.

 

III. Anforderungsprofil des idealen Kandidaten

Ausbildung:                 Eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen oder techni­schen Bereich.

Berufserfahrung:         Gefordert sind einige Jahre Berufserfahrung im Vertriebsaußendienst.

Branchenkenntnisse:   Erfahrungen im Bereich Transportverpackungen oder Logistikanwendungen für die Kfz- oder die Kfz-Zulieferindustrie wären ideal. Kandidaten mit Erfahrungen im Industrievertrieb erklärungsbedürftiger Ge- und   Verbrauchsgüter ebenfalls für den Bereich Automotive- bzw. die Automotive-Zuliefer- oder die Metallindustrie wird eine gleichwertige Chance eingeräumt.

Softwarekenntnisse:    Anwenderkenntnisse in Office und CRM-Tools.

Sprachkenntnisse:       Fließende Deutschkenntnisse sind erforderlich, gute Englischkenntnisse wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig

 

Persönliche Merkmale:                                      

  • begeisterungsfähige Verkäuferpersönlichkeit mit gutem technischen Verständnis,
  • sicheres Auftreten im Kontakt mit Kunden
  • großer Eigenantrieb sowie Durchsetzungsfähigkeit,
  • Geradlinigkeit und Loyalität

 

    Bewerbungsformular

    Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.