2728 – Verpackungstechniker (m/w/d)

I. Das Unternehmen

Das alteingesessene, mittelständische Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung, der Herstellung sowie dem Handel von Schutzverpackungen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der ganzheitlichen Beratung und der Entwicklung kundenindividueller Lösungen. Die Kunden sind sämtliche Unternehmen, die Industrie- und/ oder Transportverpackungen einsetzen. Unser Kunde gehört zu den marktführenden Unternehmen seiner Art in Deutschland. Der Vertrieb im Inland erfolgt über ein deutschlandweit aufgestelltes, qualifiziertes Team von Außendienstmitarbeitern.

 

II. Die Position

Der Verpackungstechniker (m/w/d) berichtet direkt an die Vertriebsleitung. Gemeinsam mit einem weiteren Kollegen aus der Anwendungstechnik unterstützt er den Vertrieb in technischen Belangen auch beim Kunden vor Ort. Die Vertriebsgebiete teilen sich bundesweit in 8 Regionen mit jeweils einem Key Account Manager auf. Darüber hinaus gibt es Vertriebskollegen in Italien, Österreich, Rumänien und Ungarn. Unterstützt von der Produktentwicklung und in Zusammenarbeit mit dem Key Account obliegen dem Stelleninhaber folgende Aufgaben:

  • Die technische Unterstützung der Key Account Manager. Zielgruppe hier sind bestehende Kunden und Nichtkunden im Akquisitionsprozess im Bereich der Kfz- und Kfz-Zulieferindustrie sowie Metall- und Metall-Elektroindustrie
  • Die technische Beratung der Kunden hinsichtlich der Produkt- und Verfahrensauswahl sowie die gemeinsame Entwicklung völlig neuer individueller Korrosionsschutzlösungen
  • Neben einer hohen Reisefrequenz innerhalb Deutschlands kommt es gelegentlich auch zu Einsätzen im europäischen Ausland
  • Die enge Zusammenarbeit mit Forschung und Entwicklung bei der Einführung und Weiterentwicklung neuer Produkte
  • Die Erstellung von Anforderungsprofilen und Aufträgen für Neuentwicklungen und Produktverbesserungen
  • Repräsentation des Unternehmens auf regionalen und überregionalen Messen.

 

Mit Ausnahme der Reisetätigkeit, die einen sehr großen Anteil der Arbeitszeit in Anspruch nimmt, ist der Arbeitsort die Wohnung (Homeoffice) sowie der Sitz des Arbeitgebers. Ein zentraler Wohnort in Deutschland wäre von Vorteil, ist aber keinesfalls Bedingung.

 

Die Position ist wie folgt ausgestattet:

  • ein den Anforderungen der Position und den Vorkenntnissen und Tätigkeiten des Kandi­daten angemessenes Gehalt,
  • ein Firmenwagen auch zur privaten Nutzung.

 

III. Anforderungsprofil des idealen Kandidaten

  • Ausbildung: Technische akademische Ausbildung (z.B. Verpackungstechnik oder Formenbau) bzw. eine adäquate  technische oder kaufmännische  Ausbildung.
  • Berufserfahrung: Kenntnisse aus einem oder mehreren der folgenden Bereiche sind gefordert: Anwendungstechnik, Verfahrenstechnik, maschinentechnische Optimierung, Maschinenbau.

Vertriebsspezialisten mit fundierter technischer Affinität werden ebenfalls gerne berücksichtigt.

  • Branchenkenntnisse: Kenntnisse aus einem oder mehreren der folgenden Bereiche sind gefordert: Korrosionsschutz Verpackungsmittel wie Folien, Papiere, Hartkunststoffe und    Spender, Wellpappe, Holzverpackung, Verpackungsmaschinen

Kandidaten mit Erfahrungen im technischen Industrievertrieb erklärungsbedürftiger Ge- und Verbrauchsgüter für den Bereich Automotive- bzw. Automobil-Zuliefer- oder die Metallindustrie wird eine gleichwertige Chance eingeräumt.

  • Softwarekenntnisse: Anwenderkenntnisse in Office und CRM-Tools.
  • Sprachkenntnisse: Fließende Deutschkenntnisse sind erforderlich, gute Englischkenntnisse wünschenswert

 

IV. Persönliche Merkmale:

  • begeisterungsfähige Persönlichkeit mit der Eigenschaft, sich auf unterschiedliche Gesprächspartner einzustellen
  • sicheres Auftreten im Kontakt mit Kunden
  • großer Eigenantrieb und ein hoher Grad an Selbständigkeit

 

    Bewerbungsformular

    Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.