Angebotnummer: 2868

I Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein Traditionsunternehmen der Verpackungsbranche mit Sitz in NRW und erzielt mit vielfältigen Aktivitäten einen Umsatz im unteren dreistelligen Millionenbereich. Der betreffende Geschäftsbereich agiert über zwei Standorte mit mehreren hundert Mitarbeitern. Am Hauptstandort werden Faltschachteln und Rollenware produziert.

Aufgrund der weiteren wachstumsorientierten Ausrichtung des Unternehmens und zur Realisierung eines bereits angestoßenen Generationswechsels im Rahmen einer strukturierten Nachfolgeplanung wird der Geschäftsführer (m/w/d) für diese sehr anspruchsvolle und gesamtverantwortliche Aufgabe gesucht.

  1. Die Position

Die Position ist als „Alleingeschäftsführung“ ausgerichtet mit der entsprechenden vollumfänglichen unternehmerischen Verantwortung und Gestaltungsfreiheit. Der zukünftige Stelleninhaber (m/w/d) berichtet direkt an den Aufsichtsrat der Holding, beziehungsweise an die Gesellschafter.

Das Geschäftsleitungsgremium besteht aus mehreren Personen, die direkt an den/die zukünftige(n) Stelleninhaber(in) berichten, weitere Abteilungsleiter bilden dann den engeren Führungskreis.

Grundsätzlich sind in einem generalistisch und unternehmerisch ausgerichteten Anforde­rungsprofil insbesondere vertriebliche, führungstechnische, kommunikative und Kultur weiterentwickelnde Schwerpunktkompetenzen erforderlich.

Folgende wesentliche Aufgaben, Anforderungen und Ziele werden dem Stelleninhaber (m/w/d) gesamtverantwortlich anvertraut:

  • strategische und operative Führung und Steuerung des Gesamtunternehmens.
  • Weiterentwicklung der unternehmerischen und zahlenorientierten Kompetenz des Gesamtbereiches, insbesondere über geeignete Kennzahlenstukturen.
  • Neukundengewinnung sowie Bindung und Weiterentwicklung der Bestandskunden.
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der profitablen Wachstumsstrategie.
  • Steuerung und Optimierung sämtlicher administrativer, finanzieller und operativer Pro­zesse des Unternehmens.
  • Analyse, Entwicklung und Optimierung von automatisierten, IT- und datenbankge­stützten Prozessen.
  • Führung, Förderung und Motivation der engagierten und hoch qualifizierten Mitarbeiter.
  • Sicherer Umgang und Dialogfähigkeit mit politischen Gremien.
  • Weiterführung der Kulturentwicklung in Richtung Offenheit, Verbindlichkeit und einer professionellen Leistungsorientierung, Weitere Umsetzung der strukturellen und kulturellen Transformation.
  • Repräsentanz des Gesamtunternehmens innerhalb der Konzernstrukturen und in der öffentlichen Wahrnehmung.
  • aktive Mitgestaltung und Beeinflussung politischer Entscheidungsprozesse in juristi­schen und gesetzgebenden Verfahren und Entwicklungen mit öffentlichen Einrichtungen und sonstigen politischen Gremien

Der Dienstsitz liegt im nördlichen NRW. Die Position ist wie folgt ausgestattet:

  • ein den Anforderungen der Position und den Vorkenntnissen und Fähigkeiten des Kandidaten angemessenes Gehalt,
  • die weitere Ausgestaltung des Vertrages sollte den persönlichen Verhandlungen vorbehalten bleiben.

III. Anforderungsprofil des idealen Kandidaten (m/w/d)

Ausbildung:  Akademische Ausbildung

Berufserfahrung: Mehrjährige Erfahrung in der Verantwortung und Steuerung von komplexen Geschäften aus dem produzierenden Umfeld, idealerweise aus der verpackungsnahen Branche als Geschäftsführer(in). Ausgewiesene unternehmerische Persön­lichkeit mit entsprechender Führungswirkung, eher aus mittelständischen Kontexten.

Branchenerfahrung: Produktions- und Industrieumfeld, idealerweise Verpackungs­branche aus familien-, bzw. PE- geführten Organisationen.

Sprache: sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Persönliche Merkmale:

  • unternehmerisches Denken und Handeln mit anpackendem Gestaltungswillen.
  • motivierende und fördernde Führungswirkung.
  • überzeugend wirkende Persönlichkeit, verbunden mit hoher sozialer Kompetenz.
  • stark ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung.
  • hohe konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, gepaart mit pragmatischer Umsetzungsorientierung.
  • ausgeprägte und nachweisbare strategische und operative Vertriebsorientierung.
  • sicheres und selbstbewusstes Auftreten auch auf höherer politischer Ebene.
  • hohe Prozess- und Detailorientierung in der Arbeitsweise.
  • hoher Eigenantrieb, Selbstständigkeit und Verantwortungsbereitschaft.
  • stark ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, hohe Netzwerkfähigkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hierzu verwenden Sie bitte das untenstehende Formular

 

IHRE ONLINEBEWERBUNG

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

    IHRE ANSPRECHPARTNERIN

    Judith Kappe

    Ihre Ansprechpartnerin:
    Judith Kappe