Angebotnummer: 2883

  1. Das Unternehmen

Das etablierte mittelständische Unternehmen mit Zentralsitz in der Mitte Deutschlands hat seinen Forschungsstandort in Sachsen. Man beschäftigt sich mit der Entwicklung, der Herstellung sowie mit dem Vertrieb von temporären Korrosionsschutzprodukten. Die Kunden kommen aus der metallverarbeitenden Industrie und verteilen sich weltweit, insbesondere auf Europa, Mittelamerika und Afrika.

 

 

  1. Die Position

Saubere Metalloberflächen sind eine Grundlage für die erfolgreiche Anwendung der eigens entwickelten Korrosionsschutzprodukte. Aus diesem Grund beschäftigt man sich auch mit dem Thema der industriellen Teilreinigung.

 

Der Stelleninhaber (m/w/d) unterstützt das F&E Team bei der Entwicklung neuer Reinigungslösungen für industrielle Anwendungen. In dieser Position arbeitet er eng mit den Experten für die Produktentwicklung zusammen. Er berichtet direkt an die Geschäftsführer des Unternehmens.

 

Die detaillierten Aufgaben:

  • Durchführung von Analysen, Laboruntersuchungen und Tests zur Gewährleistung von Wirksamkeit und Sicherheit der Produkte
  • Erstellung von Dokumentationen zu den Messergebnissen und Untersuchungen (inklusive Bewertung, Interpretation und Präsentation)
  • Die Unterstützung des Vertriebs in allen entwicklungs- und anwendungstechnischen Fragestellungen
  • Regelmäßige Dienstreisen – Technischer Kundensupport und Prozessaufnahme beim Kunden vor Ort
  • Identifikation neuer Technologien und Trends in der Reinigungsbranche sowie deren Anwendung in Bezug auf die eigenen Produkte

 

Der Dienstsitz ist Sachsen. Der Wohnsitz sollte in fahrbarer Umgebung liegen.

 

Die Position ist wie folgt ausgestattet:

  • ein den Anforderungen der Position und den Vorkenntnissen und Tätigkeiten des Kandi­daten angemessenes attraktives Vergütungspaket
  • Flexible Arbeitszeiten, Erfolgsprämie, Dienstradleasing, teilweise mobiles Arbeiten

 

 

III.       Anforderungsprofil des idealen Kandidaten

 

Ausbildung:                 Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie bzw. eine Ausbildung als Chemietechniker oder vergleichbare Qualifikationen (z.B. im Bereich Werkstoffwissenschaften oder Metallurgie)

Berufserfahrung:          Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich F&E inklusive der Durchführung von Laboruntersuchungen, idealerweise mit dem Schwerpunkt der Entwicklung von Reinigungsmitteln oder verwandten Produkten; Kenntnisse der physikalischen Eigenschaften von Metalloberflächen wären ebenfalls wünschenswert

Branchenkenntnisse:    Erfahrung im Bereich Reinigungsmittel (idealerweise für industrielle Reinigungsprozesse) oder in artverwandten Branchen

Softwarekenntnisse:     Anwenderkenntnisse in Office und CRM-Tools.

Sprachkenntnisse:        erforderlich sind fließende Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse sind wünschenswert

 

Persönliche Merkmale:

  • hervorragende technische Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen,
  • eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit, eigenständig und im Team zu arbeiten
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Präsenattionsfähigkeiten
  • Sicheres und kompetentes Auftreten im Kontakt mit Kunden und Mitarbeitern
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im In- und Ausland

     

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Hierzu verwenden Sie bitte das untenstehende Formular:

     

    IHRE ONLINEBEWERBUNG

    Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

      IHRE ANSPRECHPARTNERIN

      Judith Kappe

      Ihre Ansprechpartnerin:
      Judith Kappe