Angebotsnummer: 2966

 

 

 

 

Produktmanager  Ladungssicherung (m/w/d)

Das Unternehmen

Unser inhabergeführter, konzernunabhängiger Auftraggeber beschäftigt sich mit der Entwicklung, der Herstellung und dem Handel von standardisierten Packmitteln als auch kundenspezifischen Maßanfertigungen sowie mit dem Handel von Maschinen zur Optimierung der Verpackungsprozesse. Mehrere hundert Mitarbeiter erwirtschaften an verschiedenen Standorten in Deutschland und einer weiteren Niederlassung im angrenzenden Ausland einen Umsatz im dreistelligen Millionenbereich. Unser Kunde gehört zu den marktführenden Unternehmen der Branche. Der Vertrieb erfolgt über den dem jeweiligen Standort angegliederten Vertriebsaußendienst. Kunden sind sämtliche Unternehmen, die Industrie- und/oder Transport- bzw. Versandverpackungen einsetzen.

Die Position

Der Produktmanager (m/w/d) berichtet direkt an die Geschäftsführung. Er unterstützt standortübergreifend neben dem Innendienst die Vertriebsleitung sowie die Gebietsverkaufsleiter.

 

Dem Stelleninhaber (m/w/d) obliegen folgende Aufgaben:

  • Die strategische Verantwortung für die Produktgruppe Ladungssicherung, Ladeeinheitensicherung und Exportverpackung sowie deren ganzheitliche Prozessbetrachtung
  • Die Koordination der beteiligten Abteilungen für Entwicklung, Marketing, Service, Logistik sowie im Schwerpunkt Einkauf und Vertrieb

Detailliert bedeutet das für den Bereich Vertrieb:

  • Begleitung von Verkaufsgesprächen gemeinsam mit dem Außendienst regional sowie zu einem gewissen Anteil standortübergreifend auch bundesweit mit Preisverhandlungen sowie technischer Produktpräsentationen im Bereich der Produktgruppe
  • Gezielte regionale Gebietsunterstützung durch strategische Ausarbeitung und Vorbereitung (z.B. Branchenpräsenz in der Region, Beschaffung und Vorselektion von Adressen potenzieller Bedarfsträger, Marketingunterstützung in der Region)
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Erprobung von Kundengewinnungskonzepten für den Außendienst
  • Projektierung von semi- und vollautomatischen Verpackungsmaschinen
  • Beobachtung von Umsätzen, Deckungsbeiträgen und Rentabilität der Produktgruppe per Absatzgebiet und Analyse der Ursachen
  • Zentraler Ansprechpartner im Produktbereich für Kunden und Mitarbeiter

 

Für den Bereich Einkauf:

  • Zusammenarbeit mit den Lieferanten zur Optimierung der Produkte durch Sammeln und Auswertung von Kundenmeinungen
  • Planung und Durchführung von Meetings und Verhandlungen mit den Lieferanten im In- und Ausland nach vorausgegangenem Benchmarking – Auswahl der Einzelprodukte
  • Besuch von Fachmessen im In- und Ausland

 

Für den Bereich Marketing:

  • Einführung neuer Produkte und Erarbeitung von Markteinführungskonzepten
  • Wettbewerbsbeobachtung, Verdichtung und Dokumentation von Wettbewerbsinformationen und Vermittlung an den Verkauf
  • systematischer Ausbau der Marktposition sowie Planung und Steuerung konkreter Verkaufsaktionen innerhalb des Gebietes
  • Planung und Repräsentation des Unternehmens auf regionalen und überregionalen Messen
  • Erarbeitung von Verkaufspreisen sowie Erstellung von Produktinformationen, Nutzenargumentationen und Informationsunterlagen und ihrer Darstellung nach außen in Zusammenarbeit mit Marketing
  • Entwicklung von Marketingaktionen in den Bereichen Tele Sales (Mailing) und Außendienst (Incentive Aktionen)
  • Beschaffung von Produktmustern zur Unterstützung des Vertriebs
  • Beschaffung und werbewirksame Positionierung von Exponaten für den Showroom

 

Für den Bereich Schulungen/ Seminare:

  • Erstellung von Schulungsunterlagen sowie Planung und Durchführung von Workshops und Produkttrainings für GVL und Innendienst
  • Erarbeitung von Argumentationshilfen und Schaubildern als Unterstützung für den Vertrieb

Der Dienstsitz liegt in Nordrhein-Westfalen. Der Wohnsitz sollte auch aufgrund der überwiegend in NRW stattfindenden Reisen ebenfalls in der Nähe des Dienstsitzes liegen.

 

Die Position ist wie folgt ausgestattet:

  • Ein den Anforderungen der Position und den Vorkenntnissen und Fähigkeiten des Kandi­daten angemessenes Gehalt sowie ein Firmenwagen auch zur privaten Benutzung
  • Regelmäßige Schulungen und Weiterbildungen

 

 

 Anforderungsprofil des idealen Kandidaten

Ausbildung:                 ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften bzw. des Wirtschaftsingenieurwesens oder eine abgeschlossene Ausbildung im technischen oder kaufmännischen Bereich (mit technischer Vertiefung)

 

Berufserfahrung:          gefordert sind einige Jahre Berufserfahrung im Vertriebsaußendienst (technischer Verkauf) bzw. im Produktmanagement.

Branchenkenntnisse:     Kenntnisse aus dem Bereich der Verpackungsindustrie oder aus artverwandten Branchen wie zum Beispiel Fördertechnik/ Ladungssicherung sind erforderlich.

Softwarekenntnisse:     Anwenderkenntnisse und ERP Software, vorzugsweise MS Navision

Sprachkenntnisse:        fließende Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse sind erforderlich

 

 

Persönliche Merkmale:

  • Begeisterungsfähige Vertriebspersönlichkeit mit gutem technischem Verständnis,
  • sicheres Auftreten im Kontakt mit Kunden,
  • kommunikatives teamorientiertes Auftreten,
  • großer Eigenantrieb, Planungsstärke sowie Durchsetzungsfähigkeit,
  • Geradlinigkeit und Loyalität

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hierzu verwenden Sie bitte das untenstehende Formular:

 

 

IHRE ONLINEBEWERBUNG

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

    IHRE ANSPRECHPARTNERIN

    Judith Kappe

    Ihre Ansprechpartnerin:
    Judith Kappe