2566 – Produkt Manager Packaging (m/w/d)

I. Das Unternehmen

Unser Auftraggeber ist die Zentrale eines Großhandelsunternehmens für Papiere, Karton, Ge- und Verbrauchsgüter für die Druckindustrie, Verpackungen und Produkte der visuellen Kommunikation. Im Jahr 2018 erwirtschafteten mehrere Tausend Mitarbeiter an einer Vielzahl von Standorten einen Umsatz im Milliarden-Bereich, hauptsächlich in Deutschland und dem europäischen Ausland.

Das Unternehmen gliedert sich in Business Units, denen jeweils Produkt Manager zugeordnet sind. Daneben gibt es eine zentrale Marketing-Abteilung. Die Kunden kommen sowohl aus der Industrie und dem Handel wie auch aus dem Bereich Druckereien, Verlage und der Werbung. Die Zentraleinheit ist zuständig für Strategie, Marketing, Produktportfolio, Beschaffung/Einkauf sowie für den Betrieb einer gemeinsamen IT-Plattform.

 

II. Die Position

Der Produkt Manager (m/w/d) ist an den Leiter des Produkt Managements der Business Unit Verpackung angebunden. Dem Stelleninhaber (m/w/d) obliegen folgende Aufgaben:

 

eigenverantwortliche Betreuung des Produktsegments Packaging, Entwicklung des Produktportfolios,
Identifizierung, Auswahl und Steuerung von Lieferanten im In- und Ausland, Kontaktpflege sowie Durchführung von Lieferanten-Gesprächen,
Entwicklung und Umsetzung von Businessplänen in enger Abstimmung mit den Bereichsleitern und den operativen Einheiten,
Unterstützung des Vertriebsaußendienstes durch Marktanalysen, Wettbewerbsvergleiche, Argumentationshilfen, Promotions und Incentives,
Unterstützung des Vertriebsaußendienstes durch Marktanalysen, Wettbewerbsvergleiche, Argumentationshilfen, Promotions und Incentives,
Fachliche Führung der Produktmanager bei Unternehmen der Gruppe,
Planung und Durchführung von Schulungen, Unterstützung bei Messen,
Koordination aller Schnittstellen zwischen Marketing, IT und Vertrieb, Disposition und Logistik der operativen Gesellschaften,
ständige Analyse des Marktes und seiner Veränderungen,
Optimierung der Supply Chain,
Reporting, Monitoring und Lösungsunterstützungen für die operativen Gesellschaften

 

 

Der Dienstsitz liegt in Norddeutschland, der Wohnsitz sollte im Großraum des Dienstsitzes gewählt werden. Die Position ist wie folgt ausgestattet:

·         Ein den Anforderungen der Position und den Vorkenntnissen und Fähigkeiten des Kandidaten (m/w/d) angemessenes Gehalt.

·         Die weitere Ausgestaltung des Vertrages sollte den persönlichen Verhandlungen vorbehalten bleiben.

 

 

 

III. Anforderungsprofil des idealen Kandidaten (m/w/d)

 

Ausbildung:

Kaufmännisches Studium oder gleichwertige praktische Kenntnisse.

Berufserfahrung:

Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche sind gefordert: Key Account Management, Außendienst, Innendienst, Marketing, Produkt Management, strategischer Einkauf.

Branchenkenntnisse:

Kenntnisse im Bereich Transport-Verpackungslösungen / Verpackungshandel wären ideal. Hochqualifizierten      Kandidaten (m/w/d) aus dem Bereich Handel oder dem Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte wird eine gleichwertige Chance eingeräumt.

Sprachkenntnisse:

Erforderlich sind fließende Deutschkenntnisse und gute konversationsfähige Englischkenntnisse verbunden mit der Bereitschaft, diese schnellstmöglich auszubauen.

EDV-Kenntnisse:

Gute MS Office Anwenderkenntnisse sind gefordert, Sharepoint und Datawarehouse Kenntnisse sind von Vorteil.

 

 

Hinsichtlich Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Rasse, Religion, sexueller Identität und Weltanschauung bestehen keine Vorgaben.

 

Persönliche Merkmale:

 

Kontaktfreudigkeit und Durchsetzungsstärke,
Kundenorientierung,
ausgeprägtes technisches Verständnis,
Belastbarkeit, verbunden mit einem großen Eigenantrieb und dem festen Willen, etwas zu bewegen,
Freue an selbständigem Arbeiten,
absolut integer und loyal,
das Potenzial, sich für weitere Aufgaben zu qualifizieren,
Freude an einer Reisetätigkeit.

 

 

 

Bewerbungsformular

Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.