2579 – Regionalleiter Südwest (m/w/d)

I. Das Unternehmen

 

Unser Auftraggeber ist eine stark wachsende Tochtergesellschaft eines im DAX gelisteten Konzerns im technischen Dienstleistungsbereich. Die letzten Jahre waren von einem sehr massiven Wachstum geprägt. Dieser dynamische Wachstumspfad wird sich durch bereits realisierte und geplante strategische Zukäufe auch zukünftig weiter fortsetzen. Hieraus ergeben sich spannende und herausfordernde Anforderungen und Perspektiven für das Management und die gesamte Organisation. Der Gesellschaftsbereich bewirtschaftet und bebaut alle Freiflächen der eigenen Immobilien. Mit über 700 Mitarbeitern sowie den Partnerunternehmen erbringt das Tochterunternehmen Leistungen in der klassischen Freiflächenpflege über Instandhaltung und Großprojekte bis zum Neubau im Garten- und Landschaftsbau. Die Geschäftseinheit ist in Regionen an mehreren Standorten deutschlandweit aktiv und generiert einen Umsatz von ca. 120 Mio. €. Durch die kontinuierliche Akquise weiterer Wohnungsbestände und der Weiterentwicklung in der eigenen Bautätigkeit bieten sich durch dieses Wachstum vielfältige und interessante Perspektiven in der Managemententwicklung, gerade in diesem Unternehmensbereich.

 

II. Die Position

Perspektivisch ist der Aufbau auf 4 bis 5 Regionen mit jeweils einem Regionalleiter bereits realisiert bzw. geplant. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung auf Grundlage der Organisationsentwicklung wird ein Regionalleiter (m/w/d) für die Region Südwest gesucht. Der zukünftige Stelleninhaber (m/w/d) berichtet direkt an den Gesamtleiter Operations. Aufgrund der Mitarbeiterverantwortung und Führungsrolle an verschiedenen Standorten ist eine permanente Flexibilität und Reisebereitschaft zwingende Voraussetzung. Der grundsätzliche Charakter dieser Position wird am besten mit der Überschrift „Unternehmer im Unternehmen“ beschrieben mit entsprechend umfangreicher Führungs-, Organisations- und Ergebnisverantwortung. Die Standorte sollen zukünftig noch stärker dezentral wie mittelständische Betriebe der Branche Garten- und Landschaftsbau geführt werden.

 

Dem Positionsinhaber (m/w/d) werden folgende Aufgabenschwerpunkte anvertraut:

– unternehmerische Gesamtverantwortung für die Region Südwestdeutschland

– strategische und operative Führung und Steuerung der relevanten Region

– Steuerung und Optimierung sämtlicher administrativer, finanzieller und operativer Prozesse der Region

– aktive Mitgestaltung, Beeinflussung und Umsetzung von neuen Geschäftsansätzen bzgl. wohnungsnaher Dienstleistungen

– Führung, Förderung und Motivation von fachlich orientierten und hoch qualifizierten Mitarbeitern sowie die Ausbildung von Mitarbeitern

– Repräsentanz der Region innerhalb der Konzernstrukturen, die gleichzeitig den regionalen Kunden darstellen und in der öffentlichen Wahrnehmung

 

Die Positionen sind wie folgt ausgestattet: ein den Anforderungen der Position und den Vorkenntnissen und Fähigkeiten des Kandidaten angemessenes Gehalt, die weitere Ausgestaltung des Vertrages sollte den persönlichen Verhandlungen vorbehalten bleiben.

 

III. Anforderungsprofil des idealen Kandidaten (m/w/d)

 

Ausbildung: Akademische Ausbildung (wünschenswert, aber keine Prämisse)

Berufserfahrung: Mehrjährige Führungserfahrung, Kunden- und Ergebnisverantwortung und Managementerfahrung in Dienstleistungsunternehmen

Branchenkenntnisse: Ideal wären direkte Branchenkenntnisse, dabei sind unternehmerische Erfahrungen in der Dienstleistung, insbesondere im Garten- und Landschaftsbau oder der Pflege und/oder Neubau von Außenanlagen entscheidend.

Sprachkenntnisse: Geschäftsfähige Englischkenntnisse wünschenswert.

Persönliche Merkmale:

– unternehmerisches Denken und Handeln mit anpackendem Gestaltungswillen

– ausgeprägte Führungsstärke im infrastrukturellen Dienstleistungsumfeld

– konzeptionelle, analytische Fähigkeiten, gepaart mit pragmatischer Umsetzungsorientierung

– flexibel und dynamisch, sicher in Priorisierung der Arbeitsinhalte, reisebereit

– ausgeprägte Hands-on-Mentalität

– hohe Ziel- und Ergebnisorientierung mit fundiertem betriebswirtschaftlichem Know-how und ausgeprägtem Zahlenverständnis

– Dialogfähigkeit zunehmend auch im fachlichen, wohnungswirtschaftlichen Detail

– hohe kommunikative Fähigkeiten mit unterschiedlichen Personengruppen

– stark ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung

– hoher Eigenantrieb, Selbstständigkeit und Verantwortungsbereitschaft

–  in sich ruhende, gefestigte und selbstbewusste Persönlichkeit

 

Bewerbungsformular

Bewerben Sie sich jetzt auf die oben genannte Stelle. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen als Pdf ein.